Immendorff, Jörg

1945 in Bleckede bei Lüneburg geboren

1963 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Teo Otto

ab 1964 in der Klasse von Joseph Beuys

1972 und 1982 Teilnahme an der documenta in Kassel

1976 an der Biennale in Venedig

1968–1989 Kunsterzieher an der Dumont-Lindemann-Hauptschule in Düsseldorf

1977–1983 entsteht die berühmte „Café Deutschland“ Serie

1989–1992 Professur an der Frankfurter Städelschule

1996–2003 an der Kunstakademie Düsseldorf

1996 Ehrung durch den Premio Marco

2006 Verleihung des Goslarer Kaiserrings

Bereits seit 1997 leidet Jörg Immendorff an ALS. Der Künstler stirbt 2007 in Düsseldorf.