Lüpertz, Markus

1941 in Liberec, Böhmen, geboren

1948 Flucht der Familie nach Rheydt, Rheinland

1956–1961 Studium an der Werkkunstschule Krefeld, Studienaufenthalte im Kloster Maria Laach und an der Kunstakademie Düsseldorf

1962 Übersiedlung nach Berlin

1970 Preis der Villa Romana, mit einjährigem Aufenthalt in Florenz

Seit 1974 Gastdozentur an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe

1976–1987 Professur an derselben

1982 documenta 7, Kassel

1983 Professur an der Sommerakademie, Salzburg

1986 Professur an der Staatlichen Kunstakademie, Düsseldorf, der er von 1988–2009 als Rektor vorsteht

Lebt und arbeitet in Berlin, Düsseldorf und Karlsruhe.