SEO

1977 in Gwangju, Korea, geboren

1996 – 2000 Kunst-Studium an der Cho-sun Universität, Gwangju, Korea

2001 – 2003 Studium der Malerei bei Professor Georg Baselitz, Universität der Künste, Berlin

2003 – 2004 Meisterschülerin von Professor Georg Baselitz, Universität der Künste, Berlin

2005 Auszeichnung Blickachsen, Bad Homburg

Falkenrot Preis, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

2008 Meilenstein-Kunstpreis, Leopold-Hoesch-Museum, Düren

2010 Beijing Art Award, Chaochangdi Art Assosiation (CAA), Beijing, China

SEO lebt und arbeitet in Berlin.

Ausgesuchte Ausstellungen

2003 „Meine deutschen Träume“, Galerie Michael Schultz,Berlin

2004 „The Return of the Fishermen to Paradise”,Thomas von Lintel Gallery, New York, USA

2005 Prague Biennial, Prag, Tschechien

2006 Liverpool Biennial, Liverpool, Großbritannien

2007 „Am Ende kam der Tag“, Kunsthalle Mannheim
„German Painting”, Marlborough Fine Art London,Großbritannien
„5 + 1”, Thomas Cohn Galeria, São Paulo, Brasilien

2008 „Robert Rauschenberg und SEO“, Kunsthalle Rostock

2009 „Der Fluss findet das Meer“, Kunsthalle Dresden
„798 Beijing – Bienniale“, Beijing, China
„Metaphors of Un/Real”, Museum of Contemporary Art,Shanghai, China

2011 „54. Biennale di Venezia“, Venedig, Italien

2012 „In dog we trust“, Galerie Michael Janssen, Berlin

2013 „Fremd im eigenen Heim“, BAP//Galeri, Istanbul, Türkei
„4 Art“, Pinakothek der Moderne, München

2014 „German Neo – Expressionism”, China Art Museum,Shanghai, China
„Das Gefühl in meinem Inneren”,Ludwig Museum Koblenz

2015 „Lost and Found, Spazio Punch, Venedig“,Ausstellung zur 56. Biennale di Venezia, Venedig, Italien
„Konzept + Malerei“, Neue Galerie Gladbeck

Zahlreiche private und öffentliche Ankäufe, unter anderem durch das
Bundeskanzleramt Berlin, die Kunsthalle Mannheim und das Museum
of Modern Art New York.