Knoth, Marie Carolin

1984 geboren in Leipzig

2003 – 2010 Diplom-Studium an der Hochschule für Graphik und Buchkunst, ab 2005 in der Fachklasse für Malerei und Graphik bei Professor Neo Rauch, Leipzig

2010 Gewinnerin des VNG Kunstwettbewerbes

2011 – 2013 künstlerische Assistenz bei Vlado und Maria Ondrej im Atelier für Radierung, Leipzig.

2012 Auszeichnung „(Un-)Ding! Jung + gegenständlich“, Förderpreis für Gegenständliche Kunst des Bodenseekreises, Galerie Bodenseekreis, Meersburg.

2012 – 2014 Meisterklasse von Professor Neo Rauch mit Meisterprüfung an der Hochschule für Graphik und Buchkunst, Leipzig.

Einzel- und Gruppen-Ausstellungen in ganz Deutschland und der Schweiz; unter anderem im Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen, Museum der bildenden Künste, Leipzig, in der Städtischen Galerie im Schloss Isny, Allgäu, Projektreihe Kunst im Bauhof, Winterthur, Galerie Leuenroth, Frankfurt am Main, und im Salon der Gegenwart, Hamburg.

Marie Carolin Knoth lebt und arbeitet in Leipzig und Dresden.